Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Diese Seite teilen

"Die Datei kann nicht erworben oder heruntergeladen werden." – Fehler beim Download vom Zune-Marktplatz

Hinweis: Ab 15. November 2015 wurde der Zune-Dienst eingestellt. Wenn Sie versuchen, Inhalte zu streamen oder herunterzuladen oder den Dienst zu aktualisieren, kann dies zu Fehlern führen. Weitere Informationen finden Sie unter "Häufig gestellte Fragen zur Einstellung von Zune".

Symptom

Wenn Sie versuchen, Inhalte vom Zune-Marktplatz herunterzuladen, wird das Informationssymbol angezeigt. Beim Klicken auf das Symbol wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

The file cannot be purchased or downloaded. The file might not be available from Zune Marketplace. (Die Datei kann weder gekauft noch heruntergeladen werden. Die Datei ist möglicherweise nicht über den Zune-Marktplatz erhältlich.)

Ursache

Hierbei handelt es sich in der Regel um einen Nutzungsrechtefehler. Es ist auch möglich, dass nicht genügend Speicherplatz auf dem Computer vorhanden ist.

Lösungsvorschläge

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  • Überprüfen Sie den Zune-Dienststatus unter Xbox Live-Dienststatus. Wenn der Dienst nicht verfügbar ist, versuchen Sie es später erneut.
  • Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung mit dem Internet hergestellt ist. Möglicherweise ist die WLAN-Verbindung unterbrochen, der Dienst nicht verfügbar oder der Router offline, sodass ein Neustart erforderlich ist.
  • Zum Überprüfen der Verbindung des Computers, auf dem das Problem vorliegt, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Systemsteuerung.

    Wenn Sie Windows 8 verwenden: Geben Sie auf der Startseite die Zeichenfolge Systemsteuerung ein, und öffnen Sie dann über die Ergebnisse die Systemsteuerung. Klicken oder tippen Sie auf Netzwerk und Internet und dann auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen. Auf dem Bildschirm wird angezeigt, ob eine Netzwerkverbindung besteht.

    • Ist dies nicht der Fall, klicken oder tippen Sie im Statusfenster auf Mit einem Netzwerk verbinden, und wählen Sie dann ein verfügbares Netzwerk aus.
    • Wenn eine Verbindung mit dem falschen Netzwerk besteht, wählen Sie das richtige Netzwerk aus, und geben Sie Ihre Kennung ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Wenn Sie noch immer keine Verbindung mit dem Internet herstellen können, liegt das Problem möglicherweise bei Ihrem Internetdienstanbieter. Melden Sie sich später erneut an, oder wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.
  • Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem Computer richtig eingestellt sind. Klicken Sie zum Ändern dieser Einstellungen im Benachrichtigungsbereich ganz rechts auf der Taskleiste auf Datum- und Uhrzeiteinstellungen ändern, und nehmen Sie die entsprechenden Änderungen vor.
  • Löschen Sie den Verlauf, Cache und temporäre Dateien des Browsers.

    Wenn Sie Internet Explorer verwenden:

    1. Öffnen Sie den Browser. Öffnen Sie unter Windows 8 Internet Explorer auf dem Desktop. Drücken oder tippen Sie auf die ALT-TASTE auf der Tastatur, um die Menüleiste anzuzeigen.
    2. Klicken oder tippen Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
    3. Suchen Sie auf der Registerkarte Allgemein den Browserverlauf, und klicken oder tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Löschen. Das Fenster Browserverlauf löschen wird geöffnet.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Temporäre Internetdateien, und deaktivieren Sie anschließend alle anderen Kontrollkästchen.
    5. Klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen.
    6. Starten Sie die Zune-Software erneut, und überprüfen Sie, ob Sie auf die Inhalte zugreifen können.

    Wenn Sie einen der folgenden Browser verwenden, fahren Sie mit "Lösung 1: Leeren des Internet-Caches und Löschen von Cookies" auf der entsprechenden Webseite fort:

    Mozilla Firefox – Hilfe

    Apple Safari – Hilfe

    Google Chrome – Hilfe

  • Richten Sie im Browser die automatische Erkennung von LAN-Einstellungen ein.

    Wenn Sie Internet Explorer verwenden:

    1. Öffnen Sie Internet Explorer. Öffnen Sie unter Windows 8 Internet Explorer auf dem Desktop. Drücken oder tippen Sie auf die ALT-TASTE auf der Tastatur, um die Menüleiste anzuzeigen.
    2. Klicken oder tippen Sie auf Extras und dann auf Internetoptionen.
    3. Wählen Sie die Registerkarte Verbindungen aus, und klicken oder tippen Sie anschließend auf LAN-Einstellungen.
    4. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Automatische Suche der Einstellungen aktiviert ist.

    Wenn Sie einen anderen Browser als Internet Explorer verwenden, lesen Sie die Browserdokumentation, oder wenden Sie sich an den Hersteller, um mehr über die Einrichtung von LAN-Einstellungen zu erfahren.

  • Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden konnte, ist möglicherweise nicht genügend Speicherplatz auf dem Computer vorhanden. Mit der Verwaltung für die Datenträgerbereinigung können Sie auf der Festplatte Speicherplatz freigeben. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

    Unter Windows 8:

    1. Geben Sie auf der Startseite die Zeichenfolge Datenträgerbereinigung ein. Wenn die Suchleiste angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Einstellungen ausgewählt ist, bevor Sie die Suche fortsetzen.
    2. Klicken oder tippen Sie im Hauptbereich des Bildschirms auf das Symbol neben Speicherplatz durch Löschen nicht erforderlicher Dateien freigeben.
    3. Wählen Sie im Popupfenster das Laufwerk aus, das Sie bereinigen möchten (wahrscheinlich Laufwerk C:), und klicken Sie anschließend auf OK.
    4. Wählen Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung die entsprechenden Dateien zum Löschen aus.

      Hinweis: Klicken Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung auf Wie funktioniert die Datenträgerbereinigung?, um weitere Informationen zu erhalten.

    Unter Windows 7, Windows Vista oder Windows XP:

    1. Klicken Sie auf Start, auf Alle Programme, auf Zubehör, auf Systemprogramme und dann auf Datenträgerbereinigung.
    2. Wählen Sie im Popupfenster das Laufwerk aus, das Sie bereinigen möchten (wahrscheinlich Laufwerk C:), und klicken Sie anschließend auf OK.
    3. Wählen Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung die entsprechenden Dateien zum Löschen aus.

      Hinweis: Klicken Sie im Dialogfeld Datenträgerbereinigung auf Wie funktioniert die Datenträgerbereinigung?, um weitere Informationen zu erhalten.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems ""Die Datei kann nicht erworben oder heruntergeladen werden." – Fehler beim Download vom Zune-Marktplatz" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen