Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.

Beim Erstellen eines Xbox Live-Kinderkontos können Sie keine elterliche Einwilligung erteilen

Problem

Beim Erstellen eines Xbox Live-Kinderkontos können Sie den Schritt zur Zustimmung eines Elternteils nicht abschließen. Stattdessen kehren Sie beim Versuch wiederholt zu einem vorherigen Schritt des Verfahrens zurück.

Dies kann bedeuten, dass einige Informationen für das Microsoft-Konto des Elternteils bzw. des Kinds fehlen oder falsch sind.

Lösung

Überprüfen Sie die Informationen für beide Microsoft-Konten, um dieses Problem zu beheben. Befolgen Sie dazu diese Schritte:

Hinweis: Wenn Sie beim Schritt zur Überprüfung der elterlichen Einwilligung zur Angabe einer Kreditkarte aufgefordert werden und nicht in den USA leben, kann dies folgende Ursachen haben:

  • Die Angaben im Länderfeld des Microsoft-Kontos für Ihr Kind sind falsch.
  • Die Angaben im Länderfeld des Microsoft-Kontos für Ihr Kind fehlen.
  1. Überprüfen Sie die persönlichen Informationen für das Microsoft-Konto des Elternteils. Befolgen Sie dazu diese Schritte:
    1. Rufen Sie die Anmeldeseite auf, und melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto (E-Mail-Adresse und Passwort) des Elternteils an.
    2. Wählen Sie Allgemeine Informationen aus.
    3. Überprüfen Sie auf der Seite Persönliche Daten die folgenden Informationen:
      1. Geburtsdatum 
      2. Geschlecht (optional)
      3. Land/Region (erforderlich) 
      4. Postleitzahl (optional)
      5. Zeitzone (optional)
    4. Klicken Sie auf Speichern, wählen Sie den Namen des Elternteils oben rechts aus, und klicken Sie dann auf Abmelden.
  2. Überprüfen Sie die persönlichen Informationen für das Microsoft-Konto des Kinds. Befolgen Sie dazu diese Schritte:
    1. Rufen Sie die Anmeldeseite auf, und melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto (E-Mail-Adresse und Passwort) des Kindes an. 
    2. Wählen Sie Allgemeine Informationen aus.
    3. Überprüfen Sie auf der Seite Persönliche Daten die folgenden Informationen:
      1. Geburtsdatum 
      2. Geschlecht (optional)
      3. Land/Region (erforderlich) 
      4. Postleitzahl (optional)
      5. Zeitzone (optional)
    4. Klicken Sie auf Speichern, wählen Sie den Namen des Kinds oben rechts aus, und klicken Sie dann auf Abmelden.

Hinweis: Wenn Sie die Einstellung für Land/Region des Kinderkontos nicht ändern können, wurden die Informationen im Konto des Elternteils noch nicht verifiziert. Dieses Problem kann z. B. auftreten, wenn im Kinderkonto die Einstellung für Land/Region auf USA festgelegt ist. Wenden Sie sich an den Xbox Support, wenn Sie die Einstellung für Land/Region im Kinderkonto nicht ändern können. Sie benötigen die E-Mail-Adressen für das Microsoft-Konto des Elternteils als auch des Kinds.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Beim Erstellen eines Xbox Live-Kinderkontos können Sie keine elterliche Einwilligung erteilen" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?