Diese Seite teilen

Bei einem Kauf auf der Xbox 360 wird Fehler 80190821 angezeigt

Bei einem Kauf auf der Xbox 360 Konsole werden folgende Fehlermeldung und folgender Fehlercode angezeigt:

Can't retrieve information from Xbox Live. (Informationen können von Xbox Live nicht abgerufen werden.)

Statuscode: 80190821

Dies kann Folgendes bedeuten:

  • Mit dem Xbox Live-Dienst ist ein Problem aufgetreten.
  • Es besteht ein Problem mit Ihrer Zahlungsoption. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine Zahlung per Kreditkarte nicht autorisiert werden konnte oder Ihr Kreditkartenunternehmen Sicherheitsprüfungen für Ihr Konto veranlasst hat, bevor die Zahlung autorisiert wurde.

Lösungen

Versuchen Sie mit folgenden Lösungen, das Problem zu beheben.

Lösung 1: Überprüfen des Xbox Live-Dienststatus

Wenn Warnmeldungen angezeigt werden, warten Sie, bis der Dienst erneut verfügbar ist. Versuchen Sie es dann erneut:

Allgemeine Xbox Live-Dienste: in Betrieb
2017-07-23T16:42:36.8616445+00:00
Kaufen und Nutzen von Inhalten: in Betrieb
2017-07-23T16:42:36.8616445+00:00

Lösung 2: Testen der Xbox Live-Verbindung

So überprüfen Sie die Verbindung mit Xbox Live

  1. Wechseln Sie zu Einstellungen und dann zu System.
  2. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen aus.
  3. Wählen Sie Verkabeltes Netzwerk oder den Namen des Drahtlosnetzwerks aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Xbox Live-Verbindung testen aus.
  5. Falls während des Verbindungstests ein Fehler angezeigt wird, verwenden Sie die Lösungssuche für Verbindungsprobleme auf der Xbox 360.

Lösung 3: Überprüfen der Rechnungsadresse

Stellen Sie sicher, dass die Rechnungsadresse Ihres Microsoft-Kontos mit der Rechnungsadresse übereinstimmt, die Ihr Kreditkartenunternehmen verwendet. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Ablaufdatum der Karte nicht abgelaufen ist. So geht's: 

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto auf der Seite von Zahlung und Abrechnung an. 
  2. Wenn Sie die E-Mail-Adresse oder das Passwort Ihres Microsoft-Kontos nicht kennen, verwenden Sie die Lösungssuche für ein verlorenes Konto oder die Lösungssuche für ein verlorenes Passwort
  3. Wählen Sie Rechnungsinformationen aus, und folgen Sie dann den Schritten, um die Rechnungsinformationen zu prüfen.

    Hinweis: Wenn Sie einen Fehler entdecken, wählen Sie Profil bearbeiten aus, und folgen Sie dann den Anweisungen, um die Informationen zu aktualisieren.

Lösung 4: Kontaktaufnahme mit Bank oder Kreditinstitut

Der Kauf ist möglicherweise aus einem der folgenden Gründe fehlgeschlagen:

  • Die Kreditkarte wurde nicht aktiviert.
  • Die Kreditkarte wurde aufgrund mangelnder Deckung abgelehnt.
  • Die Kreditkarte ist nicht für Online-Käufe oder automatische Abrechnung autorisiert.
  • Das Kreditkartenunternehmen blockiert die Transaktion.

Wenden Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen oder Ihre Bank, um sicherzustellen, dass Ihre verwendete Karte aktiviert wurde, ausreichend belastbar ist und die Transaktion nicht blockiert wird.

Lösung 5: Erneuter Kaufversuch zu einem späteren Zeitpunkt

Der Kauf wurde möglicherweise aus einem der folgenden Gründe blockiert:

  • Zu viele abgelehnte Kaufversuche.
  • Das Microsoft-Konto oder die Zahlungsoption wird von einem verdächtigen Standort aus verwendet.
  • Die angegebene Zahlungsoption wurde möglicherweise aufgrund eines Zahlungsverzugs für neue Käufe gesperrt.

Warten Sie, und versuchen Sie, die Transaktion in 24 bis 48 Stunden erneut durchzuführen. Bei einer großen Anzahl fehlgeschlagener Kaufversuche kann die Durchführung von Transaktionen verhindert werden, bis ein bestimmter Zeitraum ohne Kaufversuche abgelaufen ist (in der Regel 24 bis 48 Stunden).

Lösung 6: Verwenden einer Prepaid-Karte

Anstelle einer Kredit- oder Bankkarte können Sie auch eine Microsoft Prepaid-Geschenkkarte bei einem Fachhändler erwerben und diese für Käufe verwenden. Beachten Sie, dass nicht alle Käufe mit Microsoft-Geschenkkarten oder Prepaid-Optionen getätigt werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie den gewünschten Artikel mit dieser Zahlungsoption kaufen können, bevor Sie eine Microsoft-Geschenkkarte erwerben.

Lösung 7: Sicherstellen, dass eine genehmigte Zahlungsmethode verwendet wird

Die Kreditkarten Visa, MasterCard oder American Express werden akzeptiert, wenn diese für internationale Käufe zugelassen sind. Wenn sich auf Ihrer Karte ein Visa- oder MasterCard-Logo befindet, ist es dennoch möglich, dass internationale Käufe von Ihrer Bank bzw. dem ausstellenden Kreditinstitut nicht genehmigt werden.

Hinweis: Derzeit gelten Prepaid-Karten, Debitkarten und Geschenkkarten (auch mit einem Visa- oder MasterCard-Logo) nicht als internationale Karten.

Wenn Ihre Kreditkarte ein zugelassenes Zahlungsmittel ist, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Lösung 8: Kartennummer, Ablaufdatum, Sicherheitscode und Name auf der Kreditkarte überprüfen

Geben Sie die Kreditkartennummer ohne Leerzeichen, Kommas oder andere nicht numerische Zeichen erneut ein. Stellen Sie sicher, dass die Angaben (Ablaufdatum, Sicherheitscode und Name) richtig sind und mit den Daten auf der Karte übereinstimmen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Bei einem Kauf auf der Xbox 360 wird Fehler 80190821 angezeigt" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen