Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Diese Seite teilen

Problembehandlung für Audio oder Video während des Spiels unter Windows 10

Verwenden Sie die Informationen auf dieser Seite, um auf Ihrem Windows 10-Gerät Audio- oder Videoprobleme während des Spiels zu beheben.

Beheben von Audioproblemen

Wenn auf Ihrem Windows 10-Gerät ein Audioproblem während des Spiels auftritt, versuchen Sie folgende Lösungen.

Lösung 1: Sicherstellen, dass Audio nicht stumm geschaltet ist

Da einige Spiele im Vollbildmodus ausgeführt werden, ist die Taskleiste nicht sichtbar. Überprüfen Sie folgendermaßen, ob die Lautstärke verringert oder stumm geschaltet wurde:

  1. Drücken Sie auf Ihrem Windows 10-Gerät oder der Tastatur auf die Windows-Taste, oder wählen Sie in der linken unteren Ecke des Hauptbildschirms das Windows-Symbol aus.
  2. Drücken Sie auf der Taskleiste auf das Lautstärkesymbol, und stellen Sie sicher, dass die Lautstärke höher als 0 festgelegt ist und dass diese nicht stumm geschaltet ist.

Lösung 2: Überprüfen der Verbindung

Wenn Sie Kopfhörer, Lautsprecher oder anderes Audiozubehör verwenden und ein Knistern oder ein verzerrter Ton zu hören ist, ist das Zubehör möglicherweise nicht richtig angeschlossen. Entfernen Sie das Zubehör und stecken Sie es wieder an Ihr Windows 10-Gerät an, um zu überprüfen, ob das Problem behoben wurde. Wenn die Verzerrung nur bei Verwendung dieses Zubehörteils zu hören ist, ist es möglicherweise defekt und muss ersetzt werden.

Lösung 3: Überprüfen und Entfernen von allen Zubehörteilen

Wenn andere Audiozubehörteile an Ihr Gerät angeschlossen sind und sie nicht verwendet werden, wird das Audio möglicherweise an diese Zubehörteile umgeleitet. Überprüfen Sie, ob von diesen Zubehörteilen irgendein Geräusch zu hören ist. Stellen Sie sicher, dass Sie alle diese Zubehörteile entfernen, und überprüfen Sie anschließend erneut, ob über die am primären Gerät angeschlossenen Lautsprecher Audio zu hören ist.

Lösung 4: Ausführen des Windows-Assistenten zur Problembehandlung von Audio

  1. Drücken und halten Sie auf der Taskleiste das Lautstärkesymbol.
    Hinweis: Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol klicken.
  2. Wählen Sie Problembehandlung für Audio aus, und folgen Sie dann den Anweisungen.

Lösung 5: Überprüfen von Windows-Updates

Ein Audioproblem kann aufgrund von fehlenden neuen Audioupdates auftreten. Informationen zum Überprüfen von verfügbaren Updates finden Sie unter So erhalten Sie Updates für Software und Treiber für Windows 10.

Lösung 6: Überprüfen von bekannten Problemen und Updates vom Hersteller

Ihr Windows 10-Gerät ist auf die Hardware für Audio angewiesen. Zum Ausführen der Hardware ist Software bzw. sind Treiber erforderlich. Treiber werden häufig aktualisiert. Selbst wenn Sie über brandneue Hardware verfügen, sollten Sie nach Updates suchen. So geht's:

  1. Drücken Sie auf Ihrem Windows 10-Gerät oder der Tastatur auf die Windows-Taste, oder wählen Sie in der linken unteren Ecke des Hauptbildschirms das Windows-Symbol aus.
  2. Wechseln Sie zu Suchen, geben Sie "dxdiag.exe" ein, und wählen Sie dann in der Liste der Ergebnisse dxdiag Run Command aus. Sie können auch auf die Eingabetaste drücken.
  3. Hinweis: Beim Öffnen des DirectX-Diagnosetools wird am unteren Fensterrand eine Statusanzeige angezeigt, die Sie über den Ladevorgang informiert.

  4. Suchen Sie in der Registerkarte Audio nach dem Anbieter bzw. Hersteller des Audiogeräts, und notieren Sie den Namen, das Modell und die Versionsnummer des Audiotreibers.
  5. Öffnen Sie einen Webbrowser, und suchen Sie nach der Website des Herstellers.
  6. Folgen Sie den Schritten, um nach einem bestimmten Audiogerät zu suchen, und überprüfen Sie dann, ob Updates zum Installieren verfügbar sind.

Problembehandlung für Video oder Monitor

Wenn auf Ihrem Windows 10-Gerät Video- oder Monitorprobleme während des Spiels auftreten, versuchen Sie folgende Lösungen.

Lösung 1: Überprüfen externer Monitorverbindungen

Wenn Sie einen externen Monitor verwenden, stellen Sie sicher, dass er richtig angeschlossen ist. Ein lockerer Anschluss kann Probleme verursachen.

Lösung 2: Überprüfen der Anzeigeeinstellungen

Verwenden Sie auf Ihrem Windows 10-Gerät die empfohlenen Anzeigeeinstellungen. So überprüfen Sie die Einstellungen:

  1. Drücken Sie auf Ihrem Windows 10-Gerät oder der Tastatur auf die Windows-Taste, oder wählen Sie in der linken unteren Ecke des Hauptbildschirms das Windows-Symbol aus.
  2. Wählen Sie Einstellungen und anschließend System aus.
  3. Führen Sie in der Registerkarte Monitor einen Bildlauf nach unten durch, und wählen Sie Erweiterte Anzeigeeinstellungen aus.
  4. Stellen Sie sicher, dass die angezeigte Einstellung neben Auflösung für Ihr Windows 10-Gerät optimal ist.
    Hinweis: Neben der optimalen Anzeigeeinstellung wird "Empfohlen" angezeigt.

Lösung 3: Überprüfen von Windows-Updates

Video- oder Monitorprobleme können aufgrund von fehlenden neuen Windows-Updates auftreten. Informationen finden Sie unter So erhalten Sie Updates für Software und Treiber für Windows 10.

Lösung 4: Überprüfen von bekannten Problemen und Updates vom Monitorhersteller

Ihr Windows 10-Gerät ist auf die Hardware für Video angewiesen. Zum Ausführen der Hardware ist Software bzw. sind Treiber erforderlich. Treiber werden häufig aktualisiert. Selbst wenn Sie über brandneue Hardware verfügen, sollten Sie nach Updates suchen. So geht's:

  1. Drücken Sie auf Ihrem Windows 10-Gerät oder der Tastatur auf die Windows-Taste, oder wählen Sie in der linken unteren Ecke des Hauptbildschirms das Windows-Symbol aus.
  2. Wechseln Sie zu Suchen, geben Sie "dxdiag.exe" ein, und wählen Sie dann in der Liste der Ergebnisse dxdiag Run Command aus. Sie können auch auf die Eingabetaste drücken.
  3. Hinweis: Beim Öffnen des DirectX-Diagnosetools wird am linken unteren Fensterrand eine Statusanzeige angezeigt, die Sie über den Ladevorgang informiert.

  4. Suchen Sie in der Registerkarte Monitor nach dem Anbieter bzw. Hersteller des Anzeigegeräts, und notieren Sie den Namen, das Modell und die Version des Anzeigetreibers.
  5. Öffnen Sie einen Webbrowser, und suchen Sie nach der Website des Herstellers.
  6. Folgen Sie den Schritten, um nach einem bestimmten Anzeigegerät zu suchen, und überprüfen Sie dann, ob Updates verfügbar sind.

Wenn weiterhin Audio- oder Videoprobleme auftreten, können Sie im Windows 10-Community-Forum nach Hilfe suchen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Problembehandlung für Audio oder Video während des Spiels unter Windows 10" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen