Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Diese Seite teilen

Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360

So können Sie das Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360 einrichten und verwenden

Das Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360 ermöglicht eine realistische, präzise Steuerung – Sie fühlen dank des Vibrationsfeedbacks jede Bodenunebenheit. Dank der intuitiven Tasten und Schalter haben Sie mit dem Wireless Geschwindigkeitsrad die absolute Kontrolle:

  • Intuitive Lenkung durch Bewegungssensoren
  • Schalter zum Beschleunigen und Bremsen
  • Tasten für spielspezifische Funktionen:
    • Tasten A, B, X und Y
    • Steuerkreuz
    • Tasten Guide, Start und Back

  • Vibrationsfeedback

Wireless Geschwindigkeitsrad

Setup

Features und Setup eines Wireless Geschwindigkeitsrads

Sehen Sie sich das Video "Features und Setup eines Wireless Geschwindigkeitsrads" an. Hinweis: Dieses Video ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Schritt 1: Installieren der Software für das Wireless Geschwindigkeitsrad

Die einfachste Methode zum Installieren der Softwaretreiber für das Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360 ist über Xbox Live. Wenn die Konsole mit Xbox Live verbunden ist, können Sie mit Schritt 2 fortfahren.

Wenn die Konsole nicht mit Xbox Live verbunden ist, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Legen Sie den Datenträger mit den Softwaretreibern oder die Spiele-DVD ein, die im Lieferumfang des Wireless Geschwindigkeitsrads für Xbox 360 enthalten ist. Wenn Sie zum Aktualisieren der Konsole aufgefordert werden, wählen Sie das Softwareupdate aus. (Wenn keine Aufforderung angezeigt wird, ist die Software auf dem neuesten Stand.) Fahren Sie nach dem Update mit Schritt 2 fort.
  • Aktualisieren Sie die Konsolensoftware. Nach dem Update können Sie mit Schritt 2 fortfahren.
Schritt 2: Einlegen der Batterien

Legen Sie Alkalibatterien des Typs AA (im Lieferumfang des Rads enthalten) oder vollständig aufgeladene wiederaufladbare NiMH-Batterien (Nickel-Metallhydrid) in das Wireless Geschwindigkeitsrad ein. So geht's:

Das Bild zeigt, wie ein Finger auf die Entriegelungstaste für die Batterie drückt. Ein Pfeil zeigt außerdem auf die Entriegelung des Batteriefachs vom Geschwindigkeitsrad.
  1. Drehen Sie das Geschwindigkeitsrad mit der Unterseite nach oben.
  2. Drücken Sie die Entriegelungstaste für die Batterie, um das Batteriefach zu öffnen.
  3. Legen Sie zwei neue Batterien vom Typ AA (LR6) mit den positiven (+) und negativen (–) Polen entsprechend der Abbildung ausgerichtet in das Batteriefach ein. Um eine optimale Leistung zu erzielen, sollten keine wiederaufladbaren AA-Batterien verwendet werden.
  4. Schließen Sie das Batteriefach, und drücken Sie die Verriegelung in die eingerastete Position.

Hinweis: Im Wireless Geschwindigkeitsrad können keine wiederaufladbaren Batterien aufgeladen werden. Diese müssen in einem externen Ladegerät wiederaufgeladen werden.

Schritt 3: Verbinden des Geschwindigkeitsrads mit der Konsole

So verbinden Sie das Geschwindigkeitsrad mit der Konsole

  1. Schalten Sie die Konsole ein.
  2. Halten Sie die Start- oder Guide-Taste auf dem Rad so lange gedrückt, bis die Leuchten aufblinken.
  3. Drücken Sie die Verbindungstaste auf der Konsole, und lassen Sie sie wieder los.
Das Bild zeigt die Verbindungstaste der Original Xbox 360, Xbox 360 E und Xbox 360 S Konsolen.
  1. Drücken Sie innerhalb von 20 Sekunden die Verbindungstaste auf dem Wireless Geschwindigkeitsrad, und lassen Sie sie wieder los.
Ein Pfeil zeigt zur Verbindungstaste auf der Rückseite eines Geschwindigkeitsrads.

Die Leuchte am rechten Griff des Rads blinkt auf, während eine Verbindung mit der Konsole hergestellt wird. Sobald das Rad mit der Konsole verbunden ist, leuchtet ein Segment des mittleren Lichtkreises am Rad (dies kann bis zu zehn Sekunden dauern).

Verwenden des Wireless Geschwindigkeitsrads für Xbox 360

Steuerung des Geschwindigkeitsrads

Das Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360 verfügt sowohl auf den Radlenkergriffen als auch in der Mitte des Geschwindigkeitsrads über Tasten, Leuchten und Schalter.

Steuerelemente in der Mitte

Die Steuerelemente in der Mitte des Geschwindigkeitsrads umfassen die Start-, Zurück- und Guide-Tasten. Ein Lichtkreis umgibt die Guide-Taste. Wenn Sie das Geschwindigkeitsrad mit der Konsole verbinden, beginnt ein Bereich des Lichtkreises zu leuchten. Jedes weitere Geschwindigkeitsrad oder jeder weitere Controller (bis zu vier Komponenten), das bzw. der mit der Konsole verbunden wird, wird einer Position auf dem Lichtkreis zugewiesen.

Das Verhalten der Start- und Zurück-Tasten entspricht denen auf dem Xbox Controller.

Drücken Sie die Guide-Taste, um die Konsole einzuschalten. Ist diese eingeschaltet, wird durch Drücken der Guide-Taste der Xbox Guide angezeigt. Um die Konsole auszuschalten, halten Sie die Guide-Taste drei Sekunden lang gedrückt, und bestätigten Sie die Auswahl.

Steuerelemente an den Radlenkergriffen

Die Steuerung an den Radlenkergriffen umfasst den Gaspedal-Schalter, den Brems-Schalter und die Tasten A, B, X und Y.

  • Durch Drücken des Gaspedal-Schalters auf dem rechten Radlenkergriff beschleunigt Ihr Fahrzeug.
  • Durch Drücken des Brems-Schalters auf dem linken Radlenkergriff verringert Ihr Fahrzeug seine Geschwindigkeit.
  • Das Verhalten der Tasten A, B, X und Y entspricht denen auf dem Xbox Controller.
  • Das Verhalten des Steuerkreuzes entspricht dem auf dem Xbox Controller.

Starten und Verwenden des Geschwindigkeitsrads

Wenn Sie das Geschwindigkeitsrad für Rennspiele verwenden, fungiert es als Lenkrad und ignoriert unerwünschte Bewegungen. Das Geschwindigkeitsrad unterstützt Nicken, Gieren und Rollen. Allerdings unterstützen nicht alle Spiele diese Aktionen. Informieren Sie sich im Handbuch des Spiels, ob diese Aktionen vom Spiel unterstützt werden.

So starten Sie das Geschwindigkeitsrad

  1. Halten Sie die Start- oder Guide-Taste auf dem Rad so lange gedrückt, bis die Leuchten aufblinken.
  2. Warten Sie, bis das Rad einer Position auf dem Lichtkreis zugewiesen wird.

Das Rad kann zum Spielen verwendet werden.

Wenn die Leuchten um die Guide-Taste herum weiterhin aufblinken, finden Sie weitere Informationen in den Themen "Setup" oder "Problembehandlung für das Geschwindigkeitsrad" auf dieser Seite.

Spielkompatibilität

Verwenden eines Geschwindigkeitsrads in Rennspielen

Sehen Sie sich das Video "Verwenden eines Geschwindigkeitsrads in Rennspielen" an. Hinweis: Dieses Video ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Das Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360 ist für die Verwendung mit den meisten Rennspielen von Xbox geeignet. Da das Rad nicht über Schultertasten verfügt, ist die Funktionalität bei einigen Spielen, die Schultertasten verwenden, möglicherweise eingeschränkt. Informationen zu den Funktionen von Schultertasten oder dazu, ob das Spiel eine Neubelegung von Controllerfunktionen ermöglicht, finden Sie im Handbuch des Spiels.

Spielen von Forza 4 mit einem Geschwindigkeitsrad

Sehen Sie sich das Video "Spielen von Forza 4 mit einem Geschwindigkeitsrad" an. Hinweis: Dieses Video ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Problembehandlung für das Geschwindigkeitsrad

Das Rad lässt sich nicht einschalten

Stellen Sie sicher, dass nur neue Alkalibatterien des Typs AA oder vollständig aufgeladene wiederaufladbare NiMH-Batterien (Nickel-Metallhydrid) eingelegt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Setup.

Vier blinkende Leuchten auf dem Rad

Wenn vier Leuchten um die Guide-Taste herum aufblinken, gefolgt von einem abwechselnden Aufblinken, bedeutet dies, dass das Rad nicht mit der Konsole verbunden ist.

Wenn Sie das Rad zum ersten Mal mit der Konsole verbinden, finden Sie weitere Informationen im oben aufgeführten Thema "Setup".

Wenn Sie das Rad bereits zuvor mit der Konsole verbunden haben, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  1. Halten Sie die Start- oder Guide-Taste auf dem Rad so lange gedrückt, bis die Leuchten aufblinken.
  2. Das Rad sollte aufhören zu blinken und einer Position auf dem Lichtkreis zugewiesen werden.

Wenn die Leuchten länger als 15 Sekunden aufblinken, versuchen Sie eine der folgenden Aktionen:

  • Gehen Sie mit dem Geschwindigkeitsrad näher an die Konsole heran.
  • Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zwischen Konsole bzw. Geschwindigkeitsrad und großen Metallgegenständen wie Aktenschränken und Kühlschränken.
  • Metallische Verzierungen oder Aufkleber auf der Konsole oder dem Geschwindigkeitsrad können die Leistung des Geschwindigkeitsrads beeinträchtigen. Entfernen Sie solche Verzierungen und Aufkleber, und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Vorderseite der Konsole zum Geschwindigkeitsrad hin und nicht in Richtung der nächsten Wand zeigt.
  • Der Betrieb des Geschwindigkeitsrads kann durch schnurlose Telefone (2,4 GHz), Drahtlosnetzwerke, drahtlose Videotransmitter, Mikrowellenherde und einige Mobiltelefone beeinträchtigt werden. Schalten Sie diese drahtlosen Geräte aus, oder trennen Sie sie von der Stromversorgung, und überprüfen Sie, ob das Rad nun eine Verbindung zur Konsole herstellen kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Wireless Geschwindigkeitsrad für Xbox 360" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen