Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.

Auf die Xbox 360 heruntergeladene Inhalte können nicht angezeigt, abgespielt oder anderweitig verwendet werden.

Problem

Wenn Sie Inhalte, die Sie bereits auf Ihre Xbox 360 Konsole heruntergeladen haben, nicht abspielen oder verwenden können, sind Sie möglicherweise nicht bei Xbox Live angemeldet, oder Sie versuchen, heruntergeladene Inhalte zu verwenden, die mit einem anderen Konto oder einer anderen Xbox 360 Konsole verknüpft sind.

Lösungen

Versuchen Sie folgende Lösungen, um das Problem zu beheben. Wenn eine Lösung nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste.

Lösung 1: Sicherstellen, dass eine ordnungsgemäße Verbindung mit Xbox Live besteht

Versuchen Sie die Lösungsvorschläge unter Beheben von Xbox Live-Verbindungsproblemen.

Wenn Sie ordnungsgemäß mit Xbox Live verbunden sind, überspringen Sie diese Lösung.

Lösung 2: Melden Sie sich auf der Xbox 360 Konsole mit dem Konto an, mit dem die Inhalte gekauft wurden.

Wenn Sie bereits mit diesem Konto angemeldet sind und das Problem auftritt:

  • Befinden sich die Inhalte im Rechnungs- und Kaufverlauf eines anderen Kontos, das auf Ihrer Xbox 360 Konsole gespeichert ist? Sehen Sie im Rechnungs- und Kaufverlauf anderer Konten nach, die auf Ihrer Konsole gespeichert sind.
  • Laden Sie dieses Profil erneut auf Ihre Xbox 360 Konsole herunter, und versuchen Sie, die Inhalte erneut abzuspielen, wenn Sie die Inhalte im Rechnungs- und Kaufverlauf eines Profils auf Ihrer Xbox 360 Konsole finden. Informationen zum erneuten Herunterladen Ihres Profils finden Sie unter Herunterladen, Verschieben oder Löschen des Xbox Live-Profils.

  • Befinden sich die Inhalte im Rechnungs- und Kaufverlauf für Ihr Konto? Unter Überprüfen des Rechnungs- und Kaufverlaufs für Xbox Live oder den Xbox Music Pass erfahren Sie, wie Sie dies feststellen können.
  • Laden Sie das Profil erneut herunter, wenn sich die Inhalte im Rechnungs- und Kaufverlauf Ihres Kontos befinden. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie unter Herunterladen, Verschieben oder Löschen des Xbox Live-Profils.

  • Haben Sie die Inhalte auf eine neue, andere oder wiederaufbereitete Konsole übertragen? Dann wurden die lokal gespeicherten Lizenzen für die Inhalte möglicherweise nicht aktualisiert. Sie müssen die Inhalte erneut herunterladen, um die lokal gespeicherten Lizenzen zu aktualisieren. Eine Anleitung hierzu finden Sie unter dem Thema "Erneutes Herunterladen von Inhalten auf eine neue oder wiederaufbereitete Konsole" auf der Seite Erneutes Herunterladen von erworbenen Inhalten auf eine neue oder wiederaufbereitete Xbox 360 Konsole.
  • Unter dem Thema "Kann ich eine Inhaltslizenz von einer Xbox 360 Konsole auf eine andere übertragen?" auf der Seite Xbox 360 Digital Rights Management finden Sie Informationen, wenn Sie Lizenzen für Ihre Inhalte von einer Konsole auf eine andere übertragen möchten.

Lösung 3: Sicherstellen, dass sich die Inhalte in der Spielebibliothek Ihrer Konsole befinden

Dafür müssen Sie die Inhalte löschen und anschließend erneut herunterladen. So geht's:

Hinweis: Informationen für den Fall, dass Sie Inhalte heruntergeladen haben und die Meldung "This disc is unreadable" (Diese Disk kann nicht gelesen werden) erhalten, finden Sie unter Der Fehler "Diese Disk kann nicht gelesen werden" tritt bei einem Games on Demand-Spiel auf.

  1. Melden Sie sich auf der Konsole bei Xbox Live mit dem Gamertag an, den Sie beim ersten Erwerb der Inhalte verwendet haben.
  2. Wechseln Sie zu Einstellungen, und wählen Sie dann System aus.
  3. Wählen Sie Speicher und dann das Speichergerät aus, auf dem die Inhalte gespeichert sind (z. B. die Festplatte).
  4. Wählen Sie Spiele und Apps aus.
  5. Suchen Sie die Inhalte, wählen Sie sie aus, und wählen Sie dann Löschen aus. Suchen Sie nach einer Datei namens "Unknown Game" (Unbekanntes Spiel), und wählen Sie diese aus, wenn Sie die Inhalte nicht finden.

  6. Leeren des Systemcaches So geht's:
    1. Drücken Sie die Guide-Taste auf dem Controller, und wählen Sie dann Einstellungen und Systemeinstellungen aus.
    2. Wählen Sie Speicher aus.
picture
    1. Wählen Sie ein Speichergerät aus, und drücken Sie anschließend auf dem Controller Y. (Welches Speichergerät Sie auswählen, ist nicht von Bedeutung. Es wird der Cache aller Speichergeräte geleert.)
    2. Wählen Sie Systemcache löschen aus.
picture
    1. Wenn Sie aufgefordert werden, die Wartung des Speichergeräts zu bestätigen, wählen Sie Ja aus.
  1. Kehren Sie zur Xbox Startseite zurück.
  2. Wechseln Sie zu Einstellungen und anschließend zu Konto.
  3. Wählen Sie Download-Verlauf aus.
  4. Wählen Sie die Inhalte aus, mit denen beim Herunterladen Probleme aufgetreten sind, und wählen Sie dann Erneut herunterladen aus.

Lösung 4: Sicherstellen, dass sich die Inhalte im Kaufverlauf unter commerce.microsoft.com und Xbox.com befinden

Melden Sie sich unter commerce.microsoft.com oder Xbox.com mit den Informationen des mit Ihrem Gamertag verknüpften Microsoft-Kontos an, das Sie beim Erwerb der Inhalte verwendet haben.

Wenn Sie unter Xbox.com nach den Inhalten suchen, denken Sie daran, dass beim ersten Navigieren auf die Seite nicht alle gekauften Artikel angezeigt werden. Um bestimmte Inhalte zu finden, drücken Sie STRG+F und geben ein Schlüsselwort ein (z. B. ein Wort aus dem Titel der Inhalte).

Wenden Sie sich an den Xbox Support, wenn Ihr Kauf unter einer dieser Seiten aufgeführt ist, aber nicht im Rechnungs- oder Kaufverlauf Ihres Xbox Live-Kontos erscheint.

Lösung 5: Überprüfen der Onlineressource, bei der Sie die Inhalte gekauft haben

Wenn die Inhalte dort als zum Kauf verfügbar aufgeführt werden, wurde Ihr Kauf möglicherweise nicht abgeschlossen, und Sie müssen die Inhalte erneut erwerben.

Lösung 6: Verwenden eines anderen Speichergeräts

Wenn möglich, laden Sie die Inhalte auf ein anderes Speichergerät herunter, z. B ein USB-Speichergerät, und versuchen Sie dann erneut, die Inhalte abzuspielen oder zu verwenden. So geht's:

  1. Entfernen Sie die Festplatte vom System. Hinweis: Bei einer 4 GB Xbox 360 Konsole kann die Festplatte nicht entfernt werden.

  2. Schließen Sie ein USB-Speichergerät an.
  3. Formatieren Sie das USB-Speichergerät.
  4. Versuchen Sie das erneute Herunterladen und Starten der Inhalte.

Hinweis: Wenn die Inhalte ohne Probleme starten, wird das Problem wahrscheinlich vom ursprünglichen Speichergerät verursacht. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, rufen Sie das Xbox Online-Servicecenter auf.

Wenden Sie sich an den Xbox Support, wenn das Problem mit den oben aufgeführten Lösungen nicht behoben werden kann und das Problem weiterhin auftritt.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Auf die Xbox 360 heruntergeladene Inhalte können nicht angezeigt, abgespielt oder anderweitig verwendet werden." kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?