Diese Seite teilen

So formatieren Sie ein Flash-Laufwerk als NTFS unter Windows

Um eine Xbox One Konsole über ein USB-Flash-Laufwerk zu aktualisieren oder zu reparieren, benötigen Sie ein als NTFS formatiertes 4-GB-USB-Flash-Laufwerk. Mehr Informationen finden Sie unter So verwenden Sie das Diagnosetool für Offline-Systemupdates auf der Xbox One.

Wichtig: Sichern Sie alle auf dem Flash-Laufwerk vorhandenen Dateien bzw. verschieben Sie diese auf einen anderen Datenträger, bevor Sie mit dem Vorgang beginnen. Während der Neuformatierung werden alle Daten auf dem Flash-Laufwerk gelöscht.

  1. Schließen Sie das USB-Laufwerk an einen Windows-PC an.
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer.
  3. Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf den Wechseldatenträger.
  4. Wählen Sie im Pop-up-Menü die Option Formatieren aus.
  1. Stellen Sie im Dialogfeld Wechseldatenträger formatieren sicher, dass Dateisystem auf NTFS festgelegt ist.
  1. Tippen oder klicken Sie am Ende des Dialogfelds auf Starten, um mit der Formatierung zu beginnen.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "So formatieren Sie ein Flash-Laufwerk als NTFS unter Windows" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen