Diese Seite verwendet Cookies für die Analyse, personenbezogene Inhalte und Werbung.
Diese Seite teilen

Beim Abspielen einer DVD oder beim Streamen eines Netflix-Films auf der Xbox 360 wird Fehler "Sicherer HDCP-Link nicht gefunden" angezeigt

Beim Versuch, einen Film über die Netflix-App zu streamen oder eine DVD abzuspielen, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

Sicherer HDCP-Link nicht gefunden

Sicherer HDCP-Link verloren

Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie die Xbox 360 Konsole über ein HDMI-Kabel mit dem Anzeigegerät verbinden. Wenn zwischen der Konsole und dem Anzeigegerät keine sichere Verbindung über das HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection)-Protokoll hergestellt werden kann, wird eine dieser Fehlermeldungen angezeigt.

Dies kann aus folgenden Gründen auftreten:

  • Zwischen der Xbox 360 Konsole und dem Anzeigegerät befindet sich ein Heimkinotuner oder eine AV-Umschaltbox, durch den die HDMI-Verbindung unterbrochen wird.
  • Es gibt ein Problem mit dem HDMI-Kabel.
  • Das HDCP-Protokoll wird nicht vollständig von dem Anzeigegerät unterstützt.

Lösungen

Versuchen Sie mit folgenden Lösungen, das Problem zu beheben.

Lösung 1: Umgehen anderer Geräte

Einige Heimkinotuner oder AV-Umschaltboxen haben eine "HDMI-Pass-Through"-Verbindung. Mit dieser Verbindung können Sie Ihre Xbox 360 Konsole über ein HDMI-Kabel mit dem Gerät verbinden und ein weiteres HDMI-Kabel an Ihr Anzeigegerät anschließen. Einige dieser Geräte können die Xbox 360 beim Start einer Videowiedergabe an einem ordnungsgemäßen HDCP-Handshake hindern.

Um zu überprüfen, ob das Problem durch den Tuner oder die Umschaltbox verursacht wird, schließen Sie das HDMI-Kabel direkt zwischen der Xbox 360 Konsole und dem Anzeigegerät an.

Die Abbildung zeigt, wie ein Ende eines Xbox 360 HDMI-Kabels an die Rückseite einer Xbox 360 E Konsole und das andere Ende an ein Fernsehgerät angeschlossen werden.

Wenn das Problem dadurch behoben wird, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Heimkinotuners oder der AV-Umschaltbox.

Lösung 2: Überprüfen, ob die Anzeige HDCP unterstützt

Einige Anzeigegeräte verfügen über einen Eingang für ein HDMI-Kabel, jedoch wird das HDCP-Protokoll nicht immer vollständig unterstützt. Lesen Sie im Handbuch oder der Hersteller-Website zu Ihrem Gerät nach, ob dieses vollständig HDCP-kompatibel ist.

Wenn Ihr Anzeigegerät HDCP nicht unterstützt, verbinden Sie Ihre Konsole über ein Xbox 360 Component-HD-AV-Kabel mit Ihrem Anzeigegerät.

Lösung 3: Austauschen des HDMI-Kabels

Wenn Ihr Anzeigegerät HDCP unterstützt, verwenden Sie, falls möglich, ein anderes HDMI-Kabel. Stellen Sie sicher, zwischen der Xbox 360 Konsole und dem Anzeigegerät eine direkte Verbindung zu nutzen.

Bleibt das Problem weiterhin bestehen, versuchen Sie es erneut mit einem anderen Anzeigegerät.

Hinweis: Sie können das Problem umgehen, indem Sie ein Xbox 360 Component-HD-AV-Kabel verwenden.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Beim Abspielen einer DVD oder beim Streamen eines Netflix-Films auf der Xbox 360 wird Fehler "Sicherer HDCP-Link nicht gefunden" angezeigt" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen