Anmelden
Diese Seite verwendet Cookies für die Analyse, personenbezogene Inhalte und Werbung.
Diese Seite teilen

Fehler xxxx-3080-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx wird beim Aktualisieren der Xbox 360 angezeigt

Beim Herunterladen eines Updates für die Xbox Steuerung auf die Xbox 360 Konsole werden der folgende Fehlercode und die folgende Fehlermeldung angezeigt:

System update not downloadable. (Systemupdate nicht herunterladbar.)
Statuscode: xxxx-3080-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx

Hinweis: Die durch "xxxx" markierten Stellen sind Platzhalter.

Dies kann bedeuten, dass die Konsole eine frühere Version des Updates nicht finden kann.

Lösungen

Versuchen Sie mit folgenden Lösungen, das Problem zu beheben.

Lösung 1: Update auf ein externes USB-Flash-Laufwerk herunterladen

Laden Sie das Update auf ein externes USB-Flash-Laufwerk herunter, um dieses Problem zu beheben. Installieren Sie dann das Update mithilfe des USB-Flash-Laufwerks. So geht's:

  1. Verwenden Sie ein USB-Flash-Laufwerk mit mindestens 90 MB freiem Speicherplatz.
  2. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an einen USB-Anschluss des Computers an.
    Hinweis: Das USB-Flash-Laufwerk muss mit dem FAT32-Dateisystem (Windows) formatiert sein.
  3. Laden Sie das Systemupdate für den folgenden Fehlercode herunter:
    xxxx-3080-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx
  4. Klicken Sie auf Speichern, um die ZIP-Datei mit dem Update für die Konsole auf dem Computer zu speichern.
  5. Entzippen Sie die Datei. Wenn Sie Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 verwenden, doppelklicken Sie zum Entzippen auf die ZIP-Datei.
  6. Kopieren Sie den Inhalt der ZIP-Datei in das Stammverzeichnis des USB-Flash-Laufwerks.
  7. Entfernen Sie das USB-Flash-Laufwerk vom Computer.
  8. Entfernen Sie ggf. die Disk aus der Konsole.
  9. Schalten Sie die Konsole aus.
  10. Entfernen Sie alle Speichergeräte von der Konsole, einschließlich aller USB-Flash-Laufwerke, externer Festplatten bzw. der internen Festplatte der Xbox 360 E Konsole oder der Xbox 360 S Konsole.
    • Festplatte aus einer Xbox 360 E Konsole entfernen:
      1. Schalten Sie die Konsole aus.
      2. Stellen Sie die Konsole waagrecht auf.
      3. Suchen Sie auf der rechten Seite in der Nähe der Rückseite der Konsole die Entriegelung der Festplattenabdeckung.
      4. Verschieben Sie die Entriegelung in Richtung Konsolenvorderseite diagonal nach unten , und ziehen Sie gleichzeitig an der Abdeckung des Festplattenlaufwerks, um diese zu öffnen.
picture
      1. Ziehen Sie an der Lasche, um die Festplatte zu entfernen.
picture
  1. Setzen Sie die Festplattenabdeckung wieder ein, bevor Sie die Konsole einschalten.
  • Entfernen der Festplatte aus einer Xbox 360 S Konsole:
    1. Schalten Sie die Konsole aus.
    2. Stellen Sie die Konsole waagrecht auf.
    3. Suchen Sie auf der rechten Seite in der Nähe der Rückseite der Konsole die Entriegelung der Festplattenabdeckung.
    4. Schieben Sie die Entriegelung in Richtung Konsolenvorderseite, und ziehen Sie gleichzeitig an der Festplattenabdeckung, um diese zu öffnen.
picture
  1. Ziehen Sie an der Lasche, um die Festplatte zu entfernen.
picture
  1. Setzen Sie die Festplattenabdeckung wieder ein, bevor Sie die Konsole einschalten.
  • Festplatte aus einer Original Xbox 360 Konsole entfernen:
    1. Schalten Sie die Konsole aus.
    2. Die Festplatte befindet sich an der Oberseite (oder je nach Ausrichtung der Konsole an der linken Seite) der Konsole.
      Hinweis: Nicht alle Xbox 360 Konsolen verfügen über eine Festplatte.
picture
  1. Drücken Sie die Entriegelungstaste der Festplatte.
picture
      1. Heben Sie die Festplatte aus der Konsole.
  1. Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk mit dem Update an einen USB-Anschluss der Xbox Konsole an.
  2. Schalten Sie die Konsole ein. Das Softwareupdate wird beim Starten der Konsole automatisch ausgeführt.

Lösung 2: Vereinfachen der Netzwerkinstallation

In einigen Fällen kann das Herunterladen des Updates von der Firewall eines Routers verhindert werden. Wenn Ihr Router über eine Firewall verfügt, sollten Sie die Konfiguration des Netzwerks vorübergehend vereinfachen. So geht's.

  1. Schalten Sie die Konsole aus.
  2. Trennen Sie die Verbindung zwischen Modem und Router. Schließen Sie die Konsole mit einem herkömmlichen Ethernet-Kabel direkt an das Modem an. So können Sie das Update unter Umgehung der Routerfirewall herunterladen. (Währenddessen sollten keine anderen Geräte am Modem angeschlossen sein.)
  3. Schalten Sie die Konsole ein.
  4. Laden Sie das gewünschte Systemupdate herunter.
  5. Trennen Sie die Verbindung zwischen Konsole und Modem. Schließen Sie den Router wieder an das Modem und dann die Konsole wieder an den Router an.

Lösung 3: Reparaturanfrage

Wenn das Problem durch die oben genannten Lösungsvorschläge nicht gelöst wurde, muss die Konsole möglicherweise repariert werden. Informationen finden Sie unter Reparatur der Xbox Konsole oder des Kinect-Sensors in Auftrag geben.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Fehler xxxx-3080-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx wird beim Aktualisieren der Xbox 360 angezeigt" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen