Diese Seite verwendet Cookies für die Analyse, personenbezogene Inhalte und Werbung.
Diese Seite teilen

Fehler C00D11B2 wird während Verwendung der Zune-Software angezeigt

Hinweis: Ab 15. November 2015 wurde der Zune-Dienst eingestellt. Wenn Sie versuchen, Inhalte zu streamen oder herunterzuladen oder den Dienst zu aktualisieren, kann dies zu Fehlern führen.

Wenn Sie versuchen, mit der Zune-Software einen Song oder ein Video wiederzugeben, wird der folgende Fehler angezeigt:

Fehlercode C00D11B2

Dies kann bedeuten, dass sich die Zune-Software nicht mit dem Internet verbinden kann.

Der Internetzugriff kann aus einer Reihe von Gründen nicht verfügbar sein. Es kann zum Beispiel ein vorübergehendes Problem bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) vorliegen, oder der Zugriff wird von der Windows-Firewall oder einem anderen Softwareprogramm blockiert.

Lösung

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, indem Sie den Browser öffnen und eine Website aufrufen. Wenn Sie nicht auf das Internet zugreifen können und sichergestellt ist, dass die Ursache nicht beim ISP liegt, versuchen Sie die folgenden Schritte zur Problembehandlung:

  • Rufen Sie die Dienststatus-Website auf, und überprüfen Sie, ob der Zune-Dienst aktiv ist und ausgeführt wird.
  • Stellen Sie sicher, dass sämtliche Hardware angeschlossen und eingeschaltet ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Router oder Modem funktioniert und alle Anzeigelämpchen leuchten.
  • Führen Sie einen sauberen Neustart durch, um ggf. Firewalls von Drittanbietern auf Ihrem Computer zu finden und zu deaktivieren. Befolgen Sie dazu diese Schritte:
    1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen, geben Sie msconfig ein, und klicken Sie dann auf OK. Möglicherweise werden Sie zum Eingeben eines Administratorpassworts oder einer Bestätigung aufgefordert.
      Nur für Benutzer von Windows 8: Geben Sie auf der Startseite zuerst Ausführen ein.
    2. Klicken Sie im Fenster "Systemkonfiguration" auf die Registerkarte Allgemein und anschließend auf Benutzerdefinierter Systemstart.
      • Nur für Benutzer von Windows XP: Löschen Sie die Datei Process SYSTEM.INI, die Datei Process WIN.INI und die Systemstartelemente.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, und aktivieren Sie dann in der linken unteren Ecke das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
    4. Falls nicht bereits ausgewählt, klicken Sie auf Alle deaktivieren und anschließend auf OK.
    5. Klicken Sie auf Neu starten, um den Computer neu zu starten. Öffnen Sie nach dem Neustart des Computers die Zune-Software. Wenn das Problem weiterhin besteht und eine Firewall eines Drittanbieters eingerichtet ist, wenden Sie sich an den Hersteller, um herauszufinden, wie die Firewall für die Verwendung mit der Zune-Software konfiguriert werden muss.
  • Fügen Sie Zune zur Ausnahmenliste der Windows-Firewall hinzu.
    Die Windows-Firewall ist standardmäßig aktiviert. Dies bedeutet, dass die meisten Programme daran gehindert werden, vom Internet aus auf Ihren Computer zuzugreifen, es sei denn, sie werden als Ausnahmen aufgeführt. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor.

Unter Windows 7:

    1. Klicken Sie auf Start, dann auf Systemsteuerung und anschließend auf Windows-Firewall
      f
      ür Benutzer von Windows 8: Geben Sie auf der Startseite zuerst Systemsteuerung ein.
    2. Klicken Sie auf Ein Programm oder Feature durch die Windows-Firewall zulassen.
    3. Klicken Sie auf Einstellungen ändern und anschließend im unteren Bereich des Fensters auf Anderes Programm zulassen.
    4. Wählen Sie im Dialogfeld Programm hinzufügen die Anwendung Zune aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
    5. Scrollen Sie nach unten, aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Zune-Programmen, und klicken Sie anschließend auf OK, um die Systemsteuerung zu schließen.

Unter Windows XP oder Windows Vista:

    1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen, geben Sie firewall.cpl ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
      Nur für Benutzer von Windows Vista: Klicken Sie auf Programm durch die Windows-Firewall kommunizieren lassen. Möglicherweise werden Sie nach einem Administratorpasswort oder einer Bestätigung gefragt.
    2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ausnahmen auf Programm hinzufügen.
    3. Klicken Sie auf Durchsuchen, suchen Sie nach Zune.exe, wählen Sie die Datei aus, und klicken Sie auf Öffnen.
    4. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu beenden.
  • Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP).

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Fehler C00D11B2 wird während Verwendung der Zune-Software angezeigt" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen