Diese Seite teilen

Häufig gestellte Fragen zu DoS- und DDoS-Angriffen mit Xbox One

Beim Spielen auf Xbox Live kann es zu einem Denial-of-Service (bzw. DoS)- oder einem verteilten Denial-of-Service (bzw. DDoS)-Angriff kommen. Solche Angriffe können dazu führen, dass Sie mit Ihrem Gerät (d. h. mit der Xbox Konsole oder dem Computer) vorübergehend keine Verbindung mit dem Internet oder Xbox Live herstellen können.

Wenn Sie über ein Xbox Live-Konto verfügen, können andere Xbox Live-Kontoinhaber DoS- oder DDoS-Angriffe auf Ihre Xbox Konsole ausüben. Einige Spieler auf Xbox Live verwenden DoS- und DDoS-Angriffe gelegentlich als Vergeltungsmaßnahme.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie von einem DoS- oder DDoS-Angriff betroffen sind, wird empfohlen, dass Sie den Internet-Router zurücksetzen und sich an Ihren Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) wenden. Wenn Sie wissen, wer den DoS- oder DDoS-Angriff eingeleitet hat, sollten Sie möglicherweise auch eine Spielerbeurteilung an Xbox Live senden und den Angreifer zukünftig meiden.

Themen

Was ist ein DoS- oder DDoS-Angriff?

Bei einem DoS-Angriff wird die IP-Adresse des Zielgeräts (beispielsweise eine Xbox Konsole oder ein Computer) von einem Angreifer mit externen, unnötigen Kommunikationsanfragen überflutet, wodurch das Gerät keine Internetverbindung und keine Verbindung mit Xbox Live herstellen kann. Der Angriff richtet sich nicht gegen Xbox Live. Die IP-Adresse des Zielgeräts wird angegriffen.

Bei einem DDoS-Angriff verwendet der Angreifer auf mehreren Computern installierten schädlichen Code, um das Zielgerät zu ermitteln und anzugreifen. Personen, die DDoS-Angriffe starten, möchten mit diesen größere Auswirkungen auf dem Zielgerät erreichen, als mit einem DoS-Angriff, der von einem einzelnen Gerät ausgeht.

Hinweis: DoS- oder DDoS-Angriffe werden gelegentlich nach Multiplayer-Spielen im Internet als Vergeltungsmaßnahme gestartet. DoS- oder DDoS-Angreifer senden Spielern, deren Geräte sie später attackieren möchten, gelegentlich auch Kommentare wie z. B. "Ich werde deine IP kassieren", "Ich werde deine IP-Adresse überfluten" oder "Gleich bist du offline".

Wie kann ich einen Angriff erkennen?

Wenn Ihre Xbox Konsole von einem DoS- oder DDoS-Angriff betroffen ist, können Sie über die Konsole möglicherweise keine Verbindung mit Xbox Live herstellen, und alle Internetverbindungen in Ihrem Haushalt sind gestört.

Wie gehe ich vor, wenn ich von einem Angriff ausgehe?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Xbox Konsole oder Ihr Computer von einem DoS- oder DDoS-Angriff betroffen ist, sollten Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Setzen Sie den Internetrouter zurück.
  • Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter.
  • Wenn Sie die Identität des DoS- oder DDoS-Angreifers kennen:
  • Meiden Sie diese Person in Zukunft auf Xbox Live.

Wie kann ich den Angriff beenden?

Wenn Sie derzeit von einem DoS- oder DDoS-Angriff betroffen sind, versuchen Sie den Internetrouter (d. h. das DSL- oder Kabelmodem) zurückzusetzen. Hierdurch wird der DoS- oder DDoS-Angriff möglicherweise beendet. Für ein vollständiges Zurücksetzen muss das Gerät 5 bis 10 Minuten lang ausgeschaltet sein. Durch diese Maßnahme wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihnen eine neue IP-Adresse zugewiesen wird, auf die der Angreifer nicht zugreifen kann.

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, wenn weiterhin DoS- oder DDoS-Angriffe auftreten.

Wie kann ich den Angreifer ermitteln?

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um die Identität der Person zu ermitteln, die einen DoS- oder DDoS-Angriff auf Ihre Xbox Konsole oder Ihren Computer ausgeführt hat.

Kann ein Supportmitarbeiter die Identität des DoS- oder DDoS-Angreifers ermitteln?

Xbox Supportmitarbeiter können die Identität des DoS- oder DDoS-Angreifers nicht ermitteln.

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um die Identität des DoS- oder DDoS-Angreifers zu ermitteln.

Welche Maßnahmen kann Xbox Live zum Vermeiden dieser Angriffe treffen?

Der Xbox Live-Dienst kann DoS- und DDoS-Angriffe nicht verhindern, da diese über die IP-Adresse des angegriffenen Geräts erfolgen. Sie finden nicht direkt innerhalb des Xbox Live-Diensts statt.

Weitere Informationen zur Vermeidung von DoS- und DDoS-Angriffen erhalten Sie von Ihrem ISP.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Häufig gestellte Fragen zu DoS- und DDoS-Angriffen mit Xbox One" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen