Diese Seite verwendet Cookies für die Analyse, personenbezogene Inhalte und Werbung.
Diese Seite teilen

Anzeigen von Xbox One-Freunden in der Xbox 360-Freundesliste

Freunde sind auf der Xbox One alle Personen, die Sie zu Ihrer Freundesliste hinzufügen. Neue Freunde lassen sich auf der Xbox One ohne eine zuvor von ihnen gesendete Freundschaftsanfrage hinzufügen.

Wenn Sie sich bei einer Xbox One Konsole anmelden, werden Ihre Xbox 360-Freunde automatisch in Ihrer Freundesliste sowie Follower-Liste angezeigt. Wenn Sie eine über die Xbox 360 Konsole gesendete, neue Freundschaftsanfrage annehmen, wird diese anschließend als Freund UND Follower auf der Xbox One angezeigt. Auf der Xbox One hinzugefügte Freunde werden jedoch nicht automatisch in die Xbox 360-Freundesliste übernommen. Wenn Sie mit diesen Freunden auch auf der Xbox 360 spielen möchten, müssen Sie ihnen eine Freundschaftsanfrage von der Xbox 360 Konsole aus senden. Nachdem sie diese angenommen haben, werden sie auf beiden Konsolen in Ihrer Freundesliste angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Anzeigen von Xbox One-Freunden in der Xbox 360-Freundesliste" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen