Zu Hauptinhalt springen
Diese Seite teilen

Xbox One-Betriebssystemversionen und -Systemupdates für 2016

Konsole kann nicht aktualisiert werden Wenn ein Systemupdate nicht auf der Konsole installiert werden kann, finden Sie weitere Informationen in der Lösungssuche zu Systemupdates auf der Xbox One.

In der folgenden Liste finden Sie die aktuelle Nummer der Xbox One-Betriebssystemversion sowie die mit den Systemupdates im Jahr 2016 hinzugefügten bzw. aktualisierten Funktionen.

So finden Sie die Betriebssystemversion Ihrer Xbox One Konsole:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie Alle Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie System aus.
  5. Wählen Sie Konsoleninfo & Updates aus.
  6. Die Betriebssystemversion befindet sich rechts in der dritten Zeile von oben.

Hinweis: Wenn gerade ein Systemupdate ausgeführt wird und Sie die Betriebssystemversion Ihrer Konsole herausfinden müssen, ziehen Sie den linken und rechten Trigger und den linken und rechten Bumper gleichzeitig am Controller. Die Betriebssystemversion wird in der zweiten Zeile von oben als Build angezeigt.

Systemupdates 2016

Betriebssystemversion: 10.0.14393.2152 (rs1_xbox_rel_1610 161208-1218) fre

Veröffentlichungsdatum

12/14/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Download-Geschwindigkeit

Wir haben einige Verbesserungen bezüglich Spiele- und App-Downloads auf Xbox One vorgenommen.

  • Bei Kunden mit Hochgeschwindigkeitsverbindungen (mehr als 100 MBit/s) sollte die Download-Geschwindigkeit um 80 % höher liegen.
  • Bei Kunden mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von unter 100 MBit/s sollte die Download-Geschwindigkeit um 40 % höher liegen.
  • Darüber hinaus wurde das Herunterladen im Hintergrund optimiert. Die Verbindung ist auch bei zwischenzeitlichen Verbindungsproblemen stabiler.

Die Download-Geschwindigkeit wird beeinflusst von der Netzwerkverbindung innerhalb des Heimnetzwerks und dem Internetdienstanbieter. Die Download-Geschwindigkeit wird ebenfalls beeinträchtigt, wenn Spiele auf der Konsole bezüglich der Systemressourcen gegenüber dem Herunterladen im Hintergrund bevorzugt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Problembehandlung für verlangsamten Download eines Spiels oder einer App auf der Xbox One.

Wireless Controller

  • Firmware-Aktualisierung für verbesserte Leistung

Hintergrundmusik

  • Allgemeine Leistungsverbesserungen für erhöhte Zuverlässigkeit und konsistentes Streaming von Musik-Apps

Verschiedenes

  • Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.2123 (rs1_xbox_rel_1610 161105-1400) fre

Veröffentlichungsdatum

11/10/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Clubs

Die neuen Clubs sind Online-Treffpunkte zum Spielen und um Kontakte zu knüpfen. Treten Sie Clubs bei, die Sie interessieren, oder erstellen Sie einen neuen Club (Ihr Haus, Ihre Regeln).

Gruppensuche

Benötigen Sie mehr Spieler? Öffnen Sie den Guide und sehen Sie unter Partys nach, um eine Gruppensuche zu starten. Suchen oder veröffentlichen Sie eine "Suchanzeige", um anderen Spieler mit den gleichen Zielen zu finden. Spielen Sie sofort oder schlagen Sie ein Datum und eine Uhrzeit vor.

Erfolge

Eine Topanforderung im Xbox-Feedback waren seltene Erfolge auf Xbox Live. Sie können nun herausfinden, wie selten ein Erfolg unter den Spielern eines Spiels ist.

Gamerscore-Bestenliste

Die Gamerscore-Bestenliste ist nun ein monatlicher Wettbewerb mit Ihren Freunden, der jeden Monat zurückgesetzt wird. Der Wettbewerb geht bis zum Ende des Monats und Sie können sehen, wer die Gewinner im vorherigen Monat waren.

Messaging

Sie können nun Nachrichten an mehrere Personen in einer Unterhaltung senden.

Bildschirmtastatur

Die Bildschirmtastatur unterstützt automatische Eingabevervollständigung, und Emojis geben ihr Debüt.

Leistung

Wir haben uns bemüht, Ihre Xbox schneller zu machen. Von der Navigation und dem Öffnen von Apps bis zu Downloads und Cortana ist die gesamte Erfahrung reibungsloser und schneller.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1065 (rs1_xbox_rel_1608 160927-1900) fre

Veröffentlichungsdatum

10/04/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

HDR

  • Behebung eines Problems, das dazu führen konnte, dass HDR-Inhalte auf bestimmten Fernsehgeräten bei Nutzung einer Xbox One S Konsole zu hell oder verblasst dargestellt werden.

Game DVR

  • Behebung eines Problems, das die Video- und Screenshot-Helligkeit von Aufnahmen im HDR-Modus des TV-Geräts beeinträchtigte.

Verschiedenes

  • Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1062 (rs1_xbox_rel_1608 160916-1900) fre

Veröffentlichungsdatum

9/23/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Verschiedenes

  • Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1058 (rs1_xbox_rel_1608 160909-1900) fre

Veröffentlichungsdatum

9/15/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Verschiedenes

  • Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1045 (rs1_xbox_rel_1608 160826-1142) fre

Veröffentlichungsdatum

8/31/2016

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Verschiedenes

  • Allgemeine Verbesserungen der Leistung und Stabilität.

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1040 (rs1_xbox_rel_1608.160816-1851) fre

Veröffentlichungsdatum

8/19/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

Sound beim Start

  • Sie können nun ändern, wann der Start-Signalton zu hören ist! Es gibt drei neue Optionen unter Einstellungen > Energie & Start > Energiemodus & Start.  
    • Ein (Sound ertönt immer beim Hochfahren der Konsole.)
    • Nur mit der Ein-/Ausschalttaste oder Stimme (Sound ertönt, wenn die Konsole über die Ein-/Ausschalttaste oder mit der Stimme eingeschaltet wird; beim Einschalten mit dem Controller ist er nicht zu hören.)
    • Aus (Sound wird nie abgespielt.)

Leistungs- und allgemeine Verbesserungen

Microsoft Store

  • Diese Version enthält mehrere Fehlerbehebungen für Abstürze im Microsoft Store.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Benutzer zweimal auf die Kaufen-Schaltfläche klicken mussten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der die Anzeige einer falschen restlichen Zeit bei zeitbasierten Demos verursachte. 
  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal die Fehlermeldung „Versuchen Sie es später noch einmal“ beim Herunterladen eines neu erworbenen Inhalts verursachte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Probleme beim Kaufen oder Abspielen von Filmen und TV-Inhalten verursacht wurden.

Anmelden

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass einige Benutzer sich anmelden können.

Xbox Guide

  • Geschwindigkeits- und Leistungsverbesserungen

Game DVR

  • Sie sollten nun eine entsprechende Benachrichtigung erhalten, wenn Sie versuchen, eine Aufzeichnung zu Xbox Live hochzuladen und der Speicher voll ist.

Controller

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass bestimmte Spiele den Controller beim Starten nicht erkennen.

Meine Spiele & Apps

  • Es wurden Fehler behoben, die dazu führen konnten, dass sich bestimmte Apps nicht installieren lassen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem bei der Verwendung der Wetter-App manchmal ein schwarzer Bildschirm zu sehen war.
  • Es wurden Fehler behoben, die manchmal zum Abstürzen von Groove-Musik führen konnten.

Lokalisierung

  • Es wurde ein Fehler behoben, der manchmal dazu führte, dass die Titel von Universellen Apps (Filme & TV) nicht in der ausgewählten Sprache der Konsole zu sehen sind.

Verschiedenes

  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen für Spiele

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1027 (rs1_xbox_rel_1608.160801-1743) fre

Veröffentlichungsdatum

8/5/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

  • Geringfügige Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Betriebssystemversion: 10.0.14393.1018 (rs1_xbox_rel_1608.160725-1822) fre

Veröffentlichungsdatum

7/30/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

Cortana ist in den USA und im Vereinigten Königreich verfügbar

  • Sprechen Sie auf Ihrer Xbox One mit Ihrem Headset oder Kinect mit Cortana. Sagen Sie einfach „Hey Cortana” oder starten Sie die Cortana-App. Falls Sie nicht wissen, was Sie sagen müssen, probieren Sie „Hey Cortana, was kann ich sagen?“ aus.
  • Wenn Sie Kinect verwenden, sagen Sie „Hey Cortana, Xbox einschalten“, um Ihre Konsole einzuschalten.

Hintergrundmusik

  • Musik-Apps können jetzt Musik im Hintergrund wiedergeben. Starten Sie in einer App, die Hintergrundmusik unterstützt, einfach eine Musikwiedergabe. Sie können während der Musikwiedergabe zu anderen Apps und Spielen wechseln.
  • Nachdem Sie die Musik gestartet haben: Um die Wiedergabe zu starten, anzuhalten, Titel zu überspringen und die Lautstärke anzupassen, drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen, wählen Sie Multitasking und dann die Musiksteuerung aus.
  • Die App muss Hintergrundmusik unterstützen. Die aktualisierte Pandora-App in den USA ist die erste App, die Hintergrundmusik unterstützt – mehr werden bald verfügbar sein.

Meine Spiele & Apps

  • Sie haben jetzt schnelleren Zugriff. Gehen Sie von der Startseite aus nach rechts und wählen Sie Meine Spiele & Apps aus.
  • In Meine Spiele & Apps sind neue Sortieroptionen verfügbar.
  • „Bereit zum Installieren“ hat jetzt einen eigenen Bereich, sodass Sie die Spiele und Apps, die Sie gekauft, aber noch nicht installiert haben, schnell finden können.
  • Spiele- und App-Aktualisierungen werden bei Verfügbarkeit in einem eigenen Bereich angezeigt.
  • Im Warteschlangenbereich erfahren Sie jetzt nicht nur, was sich in der Warteschlange befindet, sondern auch, was kürzlich installiert wurde.

Einstellungen für Sprache & Standort

  • Sie können nun Ihren Ort unabhängig von Ihrer Systemsprache wählen. Um Sprache und Ort zu ändern, öffnen Sie den Guide über die Xbox-Taste  und wählen Sie Einstellungen > Alle Einstellungen aus und dann System > Sprache & Ort.
  • Nicht alle Sprachen sind an allen Standorten verfügbar. Wenn Sie eine Sprache auswählen, die normalerweise Ihrem Standort nicht zugeordnet ist, wird die ausgewählte Sprache im Großteil des Systems verwendet, aber möglicherweise sehen Sie in Bereichen wie dem Microsoft Store oder in Onlineinhalten eine Mischung aus mehreren Sprachen.

Beliebte PC-Spiele in Xbox Live

  • Die Top-Spiele für den PC haben nun Spielehubs auf Xbox Live. Unabhängig davon, ob Sie sich auf dem PC, der Xbox oder einem Mobilgerät befinden, sehen Sie, welche PC-Spiele Ihre Freunde spielen. Außerdem können Sie PC-Spielclips und -Screenshots freigeben und Freunden auf Xbox Live Nachrichten senden. Auf der Xbox One und auf Windows 10-PCs können Sie mit Ihren Freunden einem Party-Chat beitreten – unabhängig davon, was diese gerade machen.

Neuer Microsoft Store

  • Xbox Store und Windows Store werden zusammengelegt, um die Einkaufserfahrung noch weiter zu optimieren. Gehen Sie auf der Startseite nach rechts zum Store, um den gesamten Inhalt zu durchsuchen.
  • Vorbestellungen werden nun kurz vor der Herausgabe des Spiels anstatt zum Zeitpunkt des Kaufs in Rechnung gestellt.
  • Kunden in den USA, in der Schweiz, in Norwegen, Italien, Deutschland und Finnland können jetzt Käufe über die Rechnung des Mobilfunkanbieters abschließen. Kunden in China können jetzt China Union Pay verwenden.

Facebook-Freunde suchen

  • Verknüpfen Sie Ihr Facebook- und Xbox Live-Konto, um Freunde auf Facebook zu suchen. Gehen Sie im Guide zur Registerkarte Freunde und wählen Sie Freunde > Vorschläge aus. Wählen Sie Facebook-Freunde suchen aus und folgen Sie den Anweisungen. Ihre Facebook Freunde, die die gleichen Schritte ausgeführt haben, werden in den Vorschlägen angezeigt.

Automatische Veröffentlichung

  • Sie können Ihre Erfolge, Screenshots und Spielclips nun automatisch in Ihrem Aktivitätenfeed veröffentlichen. Um Ihre Freigabeeinstellungen zu ändern, gehen Sie zu Einstellungen > Voreinstellungen > Aktivitätenfeed.

Betriebssystemversion: 10.0.10586.1202 (th2_xbox_rel_1603.160420-1900) fre

Veröffentlichungsdatum

4/27/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

  • Geringfügige Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Betriebssystemversion: 10.0.10586.1194 (th2_xbox_rel_1603.160317-1900) fre

Veröffentlichungsdatum

3/23/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

Dank Abwärtskompatibilität Xbox 360 Spiele auf der Xbox One kaufen

  • Suchen und kaufen Sie dank Abwärtskompatibilität Xbox 360 Spiele auf dieselbe Weise wie Xbox One Titel. Sobald Sie diese Xbox 360 Inhalte gekauft haben, werden sie automatisch auf die Xbox One heruntergeladen und können sofort gespielt werden.

Party-Chat in Twitch-Übertragungen

  • Verwenden Sie die Twitch-App und übertragen Sie auch Party-Chat. Wenn Sie über die Konsole und in einer Party übertragen, können Sie andere Mitglieder einladen, ihren Chat-Ton in Ihrer Übertragung einzubinden. Aktivieren Sie hierfür in den Twitch-App-Einstellungen die Option „Party-Chat übertragen”.
  • Falls Mitglieder Ihrer Party ablehnen, können diese weiterhin in der Party chatten. Sie werden in der Übertragung aber nicht gehört.
  • Als Party-Leader haben Sie die Option, den Chat-Ton von Party-Mitgliedern stumm zu schalten, obwohl diese gehört werden möchten.
  • Sie können in Ihrer Twitch-Übertragung auch Party-Mitglieder auf Windows 10-PCs einschließen.

Party-Chat-Ton über Headset und gleichzeitig Lautsprecher ausgeben

  • Wählen Sie Ihre Voreinstellungen für die Ausgabe von Party-Chat-Ton aus: Headset, Lautsprecher oder beidem. Wechseln Sie hierfür zu Einstellungen > Anzeige und Audio > Lautstärke.

Anpassbare Game DVR-Aufnahmedauer

  • Passen Sie die Aufnahmedauer an: auf 15 Sekunden, 30 Sekunden, 45 Sekunden, 1 Minute, 3 Minuten oder 5 Minuten. Wechseln Sie zum Ändern der Voreinstellungen zu Einstellungen > Voreinstellungen > Game DVR & Streaming.

Fortschritt der Erfolge über den Xbox OneGuide verfolgen

  • Damit Sie einfacher auf Ihre Erfolge zugreifen können, sind diese jetzt im Xbox OneGuide enthalten. Im neuen Bereich von „Erfolge” finden Sie einen Schnelllink zum Anzeigen all Ihrer Erfolge.
  • Sie können direkt über den OneGuide den Fortschritt der Erfolge in Echtzeit verfolgen, ohne eine separate Erfolge-App andocken zu müssen.

Videowiedergabe direkt im Xbox One Aktivitätenfeed

  • Es wurden Verbesserungen für die Videowiedergabe im Xbox One Aktivitätenfeed vorgenommen.
  • Ab sofort können Sie ein gesamtes Video im Feed wiedergeben, ohne diesen verlassen zu müssen.
  • Drücken Sie auf die X-Taste, um das Video während der Vorschau zu „mögen”.
  • Wenn Sie ein Video über Ihren Aktivitätenfeed starten möchten, sind neue Optionen für „Pause”, „Neu starten” und „Vollbildmodus” verfügbar.

Verbesserte Thumbstick-Genauigkeit für Xbox Elite Wireless Controller durch Firmwareupdate

  • Benutzer des Xbox Elite Wireless Controllers teilten uns mit, dass sie sich ein verbessertes Thumbstick-Verhalten wünschen, speziell für die diagonale Thumbstick-Bewegung. Basierend auf diesem Feedback wurde ein neues Verfahren entwickelt, womit die Position der Thumbsticks regelmäßig berechnet wird und die Thumbsticks genauer auf die Bewegung durch den Spieler reagieren. Bei dieser Methode wird der Abstand der Thumbstick-Position relativ zur Mitte der Thumbstick-Basis berechnet bzw. verwendet. Dies ersetzt die Standardmethode, bei der die Messung unter Verwendung einer zweidimensionalen Ebene vorgenommen wird. Mit dem neuesten Firmwareupdate erwartet Sie somit eine verbesserte Genauigkeit bzw. Steuerung der Thumbsticks des Xbox Elite Wireless Controllers.

Betriebssystemversion: 10.0.10586.1100 (th2_xbox_rel_1602.160210-2122) fre

Veröffentlichungsdatum

2/19/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

Verbesserungen für „Meine Spiele & Apps”

  • Unter „Meine Spiele & Apps” können Sie Spiele in der Liste „Bereit zum Installieren” ausblenden. Dieses Feature wurde zunächst mit dem Update der neuen Xbox One Features entfernt. Aufgrund der großen Nachfrage ist es jedoch wieder verfügbar. Benutzer können Inhalte wie Betas, Demos, Spiele und Apps erneut ausblenden, die nicht mehr installiert werden sollen.

Einen digitalen Code auf einfachere Weise einlösen

  • Navigieren Sie zum Store. Öffnen Sie rechts neben „Spiele-Store” und „Spiele-Store durchsuchen” die Verknüpfung „Code verwenden”.

Über den Guide feststellen, wer in einer Party ist

  • Klicken Sie auf die Chat-Schaltfläche unmittelbar unterhalb eines Benutzernamens/Gamertags, um festzustellen, mit wem der Benutzer sonst noch spielt.

Gamerscore-Bestenliste

  • Klicken Sie über das Anmelderegister des Guides auf die Option „Meine Erfolge”, um über Ihr Profil auf Erfolge schnell zuzugreifen oder diese auswählen zu können. Die Bestenliste wird oben auf der Seite von „Erfolge” gut sichtbar angezeigt.
  • Der Gamerscore insgesamt und die größten Erträge während eines aufeinanderfolgenden Zeitraums von 30 Tagen werden verglichen.

Verbesserungen für Pins

  • Sie können einzelne Pins neu anordnen. Markieren Sie einen Pin, und drücken Sie die Y-Taste. Anschließend können Sie den Pin an eine andere Position verschieben. Drücken Sie erneut die Y-Taste, um den Pin an der neuen Position zu fixieren.
  • Wenn der Benutzer offline ist, können Pins gestartet werden.

Verbesserungen für den Aktivitätenfeed

  • Über den Aktivitätenfeed im Xbox One Preview werden Sie über neue Einträge in Ihrem Feed informiert. Durch Anklicken des Links gelangen Sie zum oberen Bereich Ihres Feeds. Dort werden die neuesten Beiträge angezeigt.
  • Beliebte Themen und Freundschaftsvorschläge werden ab sofort im Aktivitätenfeed angezeigt.

Verbesserungen für Trends

  • Rechts neben der Community-Registerkarte sind neue Zugriffspunkte zu den Trends-Einträgen verfügbar.
  • Benutzer werden mit der dedizierten Trends-Einstiegsseite verknüpft.

Verbesserungen für vorgeschlagene Freunde

  • Über Community und die Freundesliste im Guide sind die Bereiche für Freundschaftsvorschläge verfügbar.
  •  Es ist ein Link zur Vollbildansicht aller vorgeschlagenen Freunde verfügbar.

Teilnahme an Twitch-Übertragungen

  • Wenn Freunde eine Übertragung gestartet haben, können Sie Twitch.tv-Übertragungen über den Spiele-Hub sowie die Spiele-Kachel starten.

Xbox Zubehör-App 

  • Die Xbox Zubehör App ist mehrmals aktualisiert worden, damit Sie den Xbox Elite Wireless Controller einfacher anpassen können.
    • Es ist nun einfacher, Ihr Profil und Konfigurationen anzuzeigen und zu verbessern.
    • Verbesserte Anzeige von Menü- und Bearbeitungsoptionen.

Xbox One Chatpad: Hotkeys festlegen

  • Über den Bereich Geräte & Zubehör in „Einstellungen” können Sie die Funktionstasten X1 und X2 des Xbox One Chatpads festlegen. Zu den Optionen für diese Tasten zählen:
    • Guide öffnen 
    • Screenshot erstellen
    • Aufzeichnen
    • Nachricht senden 
    • Suchen
    • App starten 
    • App andocken 
    • Medien abspielen oder anhalten
    • TV-Ton lauter 
    • TV-Ton leiser
    • TV-Ton aus 

Betriebssystemversion: 10.0.10586.1026 (th2_xbox_rel_1510.151217-1035) fre

Veröffentlichungsdatum

1/07/2016

Neue oder aktualisierte Funktionen

  • Geringfügige Leistungsverbesserungen

Vorherige Systemupdates

Wurde das Problem behoben?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Xbox One-Betriebssystemversionen und -Systemupdates für 2016" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen