Zu Hauptinhalt springen
Diese Seite teilen

Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade Ihrer Xbox 360 Konsole

Übersicht

Auf dieser Seite wird erläutert, wie Sie die Laufwerksschublade Ihrer Xbox 360 Konsole manuell öffnen, wenn die Auswurf-Taste nicht funktioniert.

Lösungen

Xbox 360 E Konsole: Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade

Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Laufwerksschublade manuell zu öffnen:

  1. Entfernen Sie das Netzkabel und alle anderen Kabel, die an der Konsole angeschlossen sind.
  1. Falten Sie eine Büroklammer auseinander.
  1. Stellen Sie die Konsole waagerecht auf, so, wie Sie z. B. einen DVD-Player aufstellen würden.
  2. Suchen Sie den gelben Aufkleber hinter den Lüftungsschlitzen auf der linken Seite der Konsole.
  3. Führen Sie das gerade Ende der Büroklammer in die Öffnung für manuelles Auswerfen ein, die sich in der Mitte des gelben Aufklebers befindet (siehe folgende Abbildung).
  1. Die Laufwerksschublade sollte sich ein wenig öffnen. Ziehen Sie mit Ihren Fingern an der Laufwerksschublade, um diese vollständig zu öffnen.

    Hinweis: Stellen Sie bei einer im Laufwerk befindlichen Disk sicher, dass diese nicht klebrig ist und dass kein Etikett angebracht wurde, das ein Schließen der Laufwerksschublade in Zukunft möglicherweise verhindert.

Xbox 360 S Konsole: Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade

Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Vorgehensweise zu erfahren, oder befolgen Sie die unten aufgeführten Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Dieses Video ansehen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Laufwerksschublade manuell zu öffnen:

  1. Entfernen Sie das Netzkabel und alle anderen Kabel, die an der Konsole angeschlossen sind.
  1. Falten Sie eine Büroklammer auseinander.
  1. Stellen Sie die Konsole waagerecht auf, so, wie Sie z. B. einen DVD-Player aufstellen würden.
  2. Suchen Sie den gelben Aufkleber hinter den Lüftungsschlitzen auf der linken Seite der Konsole.
  3. Führen Sie das gerade Ende der Büroklammer in die Öffnung für manuelles Auswerfen ein, die sich knapp über der Mitte des gelben Aufkleber befindet (siehe folgende Abbildung).
  1. Die Laufwerksschublade sollte sich ein wenig öffnen. Ziehen Sie mit Ihren Fingern an der Laufwerksschublade, um diese vollständig zu öffnen.
  2. Hinweis: Stellen Sie bei einer im Laufwerk befindlichen Disk sicher, dass diese nicht klebrig ist und dass kein Etikett angebracht wurde, das ein Schließen der Laufwerksschublade in Zukunft möglicherweise verhindert.

Original Xbox 360 Konsole: Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade

Abnehmen der Faceplate

Sie müssen zunächst die Faceplate Ihrer Konsole entfernen. So geht's:

  1. Entfernen Sie Strom- und AV-Kabel von der Konsolenrückseite.
  1. Stellen Sie die Konsole waagerecht auf, so, wie Sie z. B. einen DVD-Player aufstellen würden.
  2. Halten Sie die Konsole fest, und drücken Sie die Faceplate mit den Daumen von der Konsole weg.
  3. Hinweis: Das Abnehmen der Faceplate erfordert ein gewisses Maß an Kraft.

Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade

  1. Entfernen Sie Strom- und AV-Kabel von der Konsolenrückseite.
  1. Wenn sich unten rechts am Laufwerk der Konsole eine Öffnung befindet, führen Sie das gerade Ende der Büroklammer wie in der folgenden Abbildung in die Öffnung ein.
  2. Fahren Sie mit Schritt 5 fort, wenn diese Öffnung an Ihrer Konsole nicht vorhanden ist.

  1. Drücken Sie die Büroklammer in die Öffnung hinein, bis sie einen Widerstand spüren (ca. 2,5 cm).
  1. Die Laufwerksschublade sollte sich anschließend ein wenig öffnen. Ziehen Sie mit Ihren Fingern an der Laufwerksschublade, um diese vollständig zu öffnen, und fahren Sie dann mit Schritt 9 fort. Wenn sich die Laufwerksschublade nicht öffnet, versuchen Sie den nächsten Schritt.
  2. Suchen Sie nach den beiden Löchern unten links am Laufwerk, und führen Sie das gerade Ende der Büroklammer in das linke Loch ein.
  1. Drücken Sie die Büroklammer in die Öffnung hinein, bis sie einen Widerstand spüren (ca. 2,5 cm).
  2. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Mechanik und nicht auf die Metallplatte drücken.

  1. Die Laufwerksschublade sollte sich anschließend ein wenig öffnen. Ziehen Sie mit Ihren Fingern an der Laufwerksschublade, um diese vollständig zu öffnen, und fahren Sie mit Schritt 9 fort.
  2. Wenn die Laufwerksschublade weiterhin klemmt, führen Sie das gerade Ende der Büroklammer in das rechte Loch ein, und üben Sie erneut Druck aus. Die Laufwerksschublade sollte sich anschließend ein wenig öffnen.
  3. Stecken Sie das Stromkabel auf der Konsolenrückseite ein. Drücken Sie die Auswurf-Taste, um die Laufwerksschublade zu öffnen und zu schließen. Wenn das Laufwerk ordnungsgemäß funktioniert, bringen Sie die Faceplate wieder an der Konsole an.
  4. Hinweis: Stellen Sie bei einer im Laufwerk befindlichen Disk sicher, dass diese nicht klebrig ist und dass kein Etikett angebracht wurde, das ein Schließen der Laufwerksschublade in Zukunft möglicherweise verhindert.

Wurde das Problem behoben?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Manuelles Öffnen der Laufwerksschublade Ihrer Xbox 360 Konsole" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?

Diese Seite teilen