Wichtige Jugendschutzfunktionen der Xbox One

Mithilfe der Sicherheitsfunktionen von Xbox One können Sie steuern, auf welche Xbox One Inhalte jedes Familienmitglied zugreifen kann.

Sicherheitsfunktionen

Zugriff auf Inhalt

Sie können Inhaltsbeschränkungen basierend auf dem empfohlenen Alter des jeweiligen Inhalts festlegen. Xbox One steuert den Zugriff des Kindes auf Spiele, Filme, Fernsehsendungen und Musik anhand dieser Alterseinstellungen. Anhand von Inhaltsbeschränkungen wird auch gesteuert, welche Inhalte dem Kind im Microsoft Store angezeigt und welche es kaufen kann.

So ändern Sie die Standardeinstellungen für Ihr Kind:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu System > Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter Konto Jugendschutz > Familienmitglieder verwalten aus.
  4. Wählen Sie das zu aktualisierende Kinderkonto aus.
  5. Wählen Sie Zugriff auf Inhalt aus.
  6. Inhaltsbeschränkungen sind für alle Benutzer über 8 Jahre uneingeschränkt. Voreingestellte altersgerechte Einschränkungen können Sie auswählen, indem Sie das Alter Ihres Kindes aus der Liste auswählen. Für das jeweilige Alter werden die voreingestellten Grenzen angezeigt. Die Einstellung wird nicht über das Geburtsdatum beschränkt. Sie entscheiden, welcher Reifegrad geeignet ist.

Webfilter

Über Webfilter können Eltern festlegen, welche Art von Websites ihre Kinder mit der Microsoft Edge-App aufrufen können. Dies sind die Standardeinstellungen für die jeweilige Altersgruppe:

  • Kleinkinder: Nur Liste für zugelassene Websites
  • Kinder- und Teenager-Konten: Allgemeine Kommunikation

So ändern Sie die Standardeinstellungen für Ihr Kind:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu System > Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter Konto Jugendschutz > Familienmitglieder verwalten aus.
  4. Wählen Sie das Konto des Familienmitglieds aus, dessen Einstellungen Sie ändern möchten, und wählen Sie dann Webfilter aus. Wählen Sie die entsprechende Einstellung aus.

Hinweis: Die Webfiltereinstellungen der Xbox One Konsole lassen sich nicht auf andere Microsoft-Dienste wie Windows 10 übertragen. Die Einstellungen Ihres Windows-PCs können über die Jugendschutz-Einstellungen für Ihr Microsoft-Konto verwaltet werden.

Kaufoptionen

Mit der Option „Erziehungsberechtigten fragen“ können Eltern auf der Xbox One steuern, welche Inhalte das Kind im Microsoft Store kauft. Jedes Mal, wenn das Kind einen Kauf tätigen möchte, erhält das Elternteil eine E-Mail mit der Bitte, dem Kind die Erlaubnis zu erteilen.

So ändern Sie die Einstellung "Erziehungsberechtigten fragen" für Ihr Kind:

  1. Drücken Sie die Xbox-Taste , um den Guide zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu System > Einstellungen.
  3. Wählen Sie unter Konto Jugendschutz > Familienmitglieder verwalten, und wählen Sie das Konto des Familienmitglieds aus, dessen Einstellungen Sie ändern möchten.
  4. Wählen Sie Datenschutz und Onlinesicherheit > Xbox Live Privacy > Details anzeigen & anpassen aus.
  5. Legen Sie für die Einstellung Kaufen und Herunterladen die Option „Erziehungsberechtigten fragen“ auf Ein oder Aus fest.

Wurde das Problem behoben?

Ja
Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Es tut uns leid, dass dieser Artikel Ihr Problem nicht gelöst hat. Wir werden nicht aufgeben, und Sie sollten dies auch nicht tun. Versuchen Sie die folgende Gemeinschaftsoption.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Feedback zu diesem Thema geben

255 verbliebene Zeichen.
Zum Schutz Ihrer Daten sollten Sie keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback angeben.
Hilfe von der Gemeinschaft erhalten
Ambassador chat image
Ambassador-Chat
Chatten Sie persönliche mit einem anderen Xbox Benutzer, der helfen möchte.

Kontakt

Möchten Sie den Support bezüglich des Problems "Wichtige Jugendschutzfunktionen der Xbox One" kontaktieren, über das Sie gelesen haben, oder bezüglich eines anderen Problems?